Wie wird man in APRS QRV?

Mancher glaubt, wenn er auf seinem Smartphone ein APP installiert, das über TCP/IP den Standort im Internet markiert, ist er QRV geworden.
Das hat aber mit APRS nichts zu tun. Keine Mobil/Portabelstation sieht diese über das Internet verteilten Positionsmeldungen. Der Sinn von APRS ist nicht erfüllt.
Auch die Positionsbaken von D-Star gehen nur diesen eingeschränkten Weg in das Internet.

Dieser Mangel ist nicht wegzudiskutieren und wer wirklich APRS machen möchte, muss zwangsläufig Technik einsetzen, die auf der Frequenz 144,800 MHz für das Aussenden von Baken sorgt.

Es ist sicher kein Zufall, dass namhafte Hersteller von Funkgeräten (Kenwood und Yaesu seien als Beispiel genannt) immer wieder neue Funkgeräte vorstellen, die "richtiges" APRS machen.

Trotzdem ist natürlich die Nutzung eines Smartphones eine interessante Geschichte und findet auch untenstehende Berücksichtigung


Hier einmal einige Möglichkeiten des "QRVwerdens":

Zu Hause nur einmal so reinschauen

Mobil und portabel mit Funkgeräten mit integrierter APRS-Funktion

Mobil und portabel mit Funkgerät und externem Controler 

Mobil und portabel mit kombiniertem 2-m-Sender+Controler

APRS mit Smartphone:

Android - Apps


Zu Hause nur mal so reinschauen und Positionsdaten senden
Mit dem  heimischen PC ist es ohne großen Aufwand möglich im APRS mitzumischen. Mit ein bischen Software und einem 2m-Funkgerät gelingt das in jedem Fall.
Als Software stehen zur Verfügung:

UI-View32
Das wohl am häufigsten benutzte APRS-Programm. Sehr viele Funktionen, viele Zusatzprogramme und Tools verfügbar. Download und kostenlose Registrierung: http://www.ui-view.org

UI-View
UI-View ist eine freie 16bit Version, mit etwas limitiertem Funktionsumfang.
Download: http://www.ui-view.org 

APRSPoint
APRS-Software, die Karten von MS MapPoint benutzt.
Download: http://www.aprspoint.com

WinAPRS
In Europa wenig bekannt, weite Verbreitung in den USA
Download sowie weitere Infos: http://www.winaprs.com

XASTIR
läuft unter Linux / MacOS X / FreeBSD / Solaris / Lindows / Windows 
Läuft auf vielen Softwareplattformen, bietet die Möglichkeit, direkt eine Wetterstation anzuschließen. Ähnliche Funktionen wie UI-View.
Download, Dokumentation, Mailinglisten, etc. http://www.xastir.org

Mac MacAPRS
Download und weitere Infos: http://www.winaprs.org

APRS/CE
Windows Mobile 2002/2003 
APRS-Programm für PocketPC mit Windows Mobile.
Download: http://www.tapr.org/~aprsce/

Am einfachsten könnte es so gehen:

Vielleicht hast du noch einen 1200-Bd-TNC aus alten PR-Zeiten. Dieser ist hervorragend geeignet.
Wenn nicht, lade die Software AGWPE ( http://www.sv2agw.com/ ) herunter, sie ermöglicht das Verwenden der Soundkarte als 1200 Bd-Packet-Modem. Gleichfalls kann AGWPE auch als Treibersoftware für ein vielleicht noch vorhandenes 1200-Bd-Modem von Baycom dienen.

Welche Technik du auch benutzt, nimm eine Version von UI-View, installiere sie und konfiguriere deine Station. Schließe NF-TX und NF-RX an Mikrofoneingang und Kopfhörerausgang eines 2m-Funkgerätes an. Und schon kannst Du verfolgen, was in deinem lokalen Bereich passiert und auch deine Station wird auf der Karte zu sehen sein.

 


Mobil und portabel mit Funkgeräten mit integrierter APRS-Funktion

Drei Hersteller haben Geräte auf den Markt gebracht, die bereits eine APRS-Funktionalität integriert haben. Man kann den Standort zwar fest eingeben, für die Bewegung ist aber nur ein zusätzlicher GPS-Empfänger praktikabel  Nachfolgend eine kleine Übersicht:

KENWOOD

Die KENWOOD-Geräte haben zusätzlich den Vorteil, dass sie empfangene Daten direkt auf dem Display anzeigen. Somit sieht man immer – auch ohne PC – was in APRS los ist. Des Weiteren kann man Messages senden und empfangen.

KENWOOD TH-D7 E 

Gerät wird nicht mehr hergestellt!
2m / 70cm Handfunkgerät
Eingebauter TNC für Packet-Radio und APRS mit 9600baud und 1200baud
Buchse für GPS-Empfänger
Kenwood TM-D700E

Gerät wird nicht mehr hergestellt! Nachfolgemodell ist das TM-D710E
2m / 70cm Mobilfunkgerät
Eingebauter TNC für Packet-Radio und APRS mit 9600baud und 1200baud
Buchse für GPS-Empfänger 
KENWOOD TM-D710E 

Das Nachfolgemodell des TM-D700E
2m / 70cm Mobilfunkgerät
Eingebauter TNC für Packet-Radio und APRS mit 9600baud und 1200baud
Buchse für GPS-Empfänger oder Wetterstation
Echolink-Funktion
Breitband-Empfänger bis 1,3 GHz
KENWOOD TH-D72 E
Nachfolger des TH-D7

2m / 70cm Handfunkgerät
Eingebauter TNC für Packet-Radio und APRS mit 9600baud und 1200baud

Eingebauter GPS-Empfänger, volle Funktionalität eines GPS-Handheld (WayPoint-Speicherung usw.)
Infos bei Kenwood Deutschland: www.kenwood.de

ALINCO

ALINCO DR-135

2m Mobilfunkgerät
Eingebauter TNC für APRS mit 9600 baud und 1200baud
Buchse für GPS-Empfänger

Infos bei Alinco USA (englisch):
www.alinco.com 

YAESU

YAESU VX-8e

6m/2m/70cm Band Amateurfunk Handfunkgerät mit 
UKW Stereo. Eingebauter APRS-TNC
Anschlussmöglichkeit für eine GPS Einheit FGPS-2


Infos bei YAESU:
Prospekt


 

Mobil und portabel mit Funkgerät und externem Controler

Nun muß man nicht unbedingt Geld für ein oben vorgestelltes neues Gerät ausgeben. Es ist sicher auch möglich, einen Laptop oder PC im Auto zu betreiben, komfortabel ist es bestimmt nicht. Abhilfe bringt ein sog. "Tracker". Dieser wandelt die Signale des GPS-Empfängers in ein 1k2 Packet-Radio-Signal um. An ein vorhandenes 2m-Mobilfunkgerät oder Handfunkgerät angeschlossen, übermittelt der Tracker in einstellbaren Zeitabständen die aktuelle Position mit Geschwindigkeit, Richtung, Höhe und selbst definiertem Informationstext.

Man kennt verschiedene Lösungen, kann fertige Geräte beziehen oder Bausätze löten, hier einige Beispiele:

Die TinyTrack-Familie 

Hersteller & Vertrieb:
www.byonics.com/tinytrak/

Vor dem Einsatz der neuen Trackertypen von Byonics, die mit Sendern kombiniert sind warnen wir!
Da diese keinen Empfänger integriert haben, wird ohne Kontrolle einfach gesendet. Damit sind Kollisionen auf dem Kanal  vorprogrammiert, die zum Erliegen des Netzes führen können. Das können wir nicht wollen!


Nachbau eine TinyTrack OV D20 
www.darc.de/d20/aprs.htm



OpenTracker-Familie

OpenTracker
Hersteller & Vertrieb:
www.n1vg.net/opentracker


 

LC-Track Plus

Hersteller & Vertrieb:
www.landolt.de



Mobil und portabel mit kombiniertem 2-m-Sender+Controler

So etwas erscheint zunächst als tolle Lösung und teuer ist sie auch nicht.
Beworben wird das etwa so:  Micro-Trak 8000 FA ist ein 2-Meter-Sender mit einem TinyTrak3 Controller-Chip kombiniert und ein 10W HF-Leistungsverstärker.....
Einfach einen GPS-Empfänger und Antenne anschließen und das Tracking kann beginnen!

Leider vergessen eigentlich innovative Hersteller von APRS-Technik die Grundsätze des APRS-Betriebes. 

Was passiert? Im Gegensatz zu anderer APRS-Technik hat solche Technik keinen RX, deswegen wird der Kanal nicht auf "besetzt" kontrolliert und der Sender sendet los, wie er programmiert ist.
Kollisionen sind die nicht zu vermeidente Folge. Vor allem in APRS-dichten Gebieten wirken sich die Störungen massiv aus. 

Solche Technik ist deswegen abzulehnen!
 


Anwendungen für Android-Smartphones

 - APRSTrack
ist eine von  DJ0ABR entwickelte kostenlose Software, die APRS Tracking, Reporting und Monitoring Programm für Android Smartphones, Tablets usw. bietet.

Link: http://www.aprstrack.com/dindex.html
 

 
 
Stand: 01/12/2013 Webmaster: DL8RO